So 09.10.16 Saisonstart Damen

Ergebnis

Team 1 Team 2 Ergebnis
VfR Merzhausen 2     TV Staufen
0:3 / 0:75 (0:25 0:25 0:25)
Gewonnen durch Spielstrafe
TV Staufen TV Merdingen 2
3:0 / 75:36 (25:16 25:7 25:13)

Es hätte mehr sein müssen! (Vfr Merzhausen II gegen TV Staufen)

Am Sonntag, den 09.10.16 war es soweit; der erste Spieltag für die Damen des TV Staufen ging los. 12 Uhr war Spielbeginn gegen den ersten Absteiger aus der Bezirksliga. Wir fanden gut in unser Spiel hinein und hatten jede Menge Spaß! Allerdings hätten wir von unserem spielerischen Können mehr zeigen müssen. Unsere Aufschläge waren zu nett und leider nicht so konstant wie im Training. Die Angriffe am Netz wurden unterlaufen, sodass nicht immer viel Power hinter einem Angriffsschlag steckte, gelobbt wurde kaum und irgendwie war „die Handbremse“ im Spiel angezogen. Trotz dieser Mengel gingen die Sätze nur und leider knapp verloren; 23:25, 19:25, 23:25. Für die nächsten Spiele nehmen wir mit, dass wir abwechslungsreicher spielen müssen und dass die Aufschläge das A und O sind. Jeder Aufschlag ist der erste Angriff und lenkt das Spiel maßgeblich.

Durch eine Spielstrafe des VfR Merzhausen wurde ihr Sieg aberkannt und das Spiel ging mit drei Mal 25:0 an den TV Staufen. Somit haben wir offiziell doch gewonnen. Trotzdem fühlt sich ein echter Sieg anders und besser an.

Deutlicher Sieg! (TV Merdingen II gegen TV Staufen)

Unser zweites Spiel am 09.10.16 war gegen einen weiteren Absteiger aus der Bezirksliga. Wir haben es deutlich gewonnen mit 25:16, 25:7 und 25:13. Unsere Aufschläge waren (im Gegensatz zum ersten Spiel) sehr konstant, die Angriffe waren platziert, wir haben mit Köpfchen gespielt, die „Bremse“ gelöst und unseren Gegner „gelesen“. Allerdings hätten wir ein noch deutlicheres Punkteverhältnis erzielen können, wenn wir abwechslungsreicher gespielt und noch stärker, mit mehr Power agiert hätten. Demnach ist das eines unserer Hauptziele für die nächsten Spiele. Unsere beiden Neulinge haben sich gut integriert und somit die quasi Aufnahmeprüfung bestanden.

Fazit

Ein super Team, tolle Mädels, geile(r) M(e)änner, guter Start, Ziel des abwechslungsreichen, konstanten Spiels.

Autorin: Linda Vogel

Kommentar verfassen